Bericht in den Osnabrucker Nachrichten vom 11.08.2002