Home
Aktuell
Ferienprogramm
Fotogalerie
Erinnerung
Grussworte
Presseecho
Gastgeber
Ansprechpartner
Spendenkonto
Linkliste
Literaturhinweise
Impressum







AKTUELL
  • Hospitation: Vom 27. Juli bis zum 24. August 2016 war eine Ärztin aus Gomel zu einer Hospitation am Christlichen Kinderhospital in Osnabrück.

  • Ferienaktion: Vom 1. Juni bis zum 29. Juni 2016 fand die letzte Ferienaktion für Kinder aus der Region Gomel in Weissrussland statt.

  • Arzthospitation: Vom 29. Juli bis zum 26. August 2015 war wieder ein Arzt aus Gomel zu einer Hospitation am Marienhospital in Osnabrück.

  • Ärzte-Hospitation: Vom 21.08. bis zum 18.09.2013 hospitierte ein Arzt aus Gomel für vier Wochen im Wirbelsäulenzentrum am Klinikum Osnabrück.

  • Weihnachtspaketaktion: Am 7. November 2012 haben wir 80 Pakete nach Hildesheim gebracht. Von dort wurden die Pakete in der darauffolgenden Woche per Lkw nach Gomel transportiert.

  • Ärzte-Hospitation: Vom 01.02. bis zum 28.02.2012 hospitierte ein Arzt aus Gomel für vier Wochen am Marienhospital in Osnabrück.

  • Benefizkonzert: Das Benefizkonzert in der Lagerhalle in Osnabrück am 14.04.2011 mit Ombre di Luci, dem Kinder-und Jugendchor der Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit Nava Hashira, der Folkgruppe Strontium 90, dem Quartett Cicinatela, dem Folk-Quartett An Rinn, der Brassband des Gymnasiums "In der Wüste", als Gast Johannes Eidt und als Moderator Tom Bullmann erbrachte einen Gesamterlös von 1.900 Euro.

  • Tschernobyl+25: Im Jahr 2011 jährt sich die Tschernobylkatastrophe zum 25. Mal. Vom Internationalen Bildungs- und Begegnungswerk (IBB) in Dortmund wurde aus diesem Anlass eine Ausstellung konzipiert und realisiert. Die Wanderausstellung wird vom Januar bis Juli in 36 Orten in Deutschland, Österreich und den Niederlanden gezeigt. In Osnabrück war sie vom 07.03 bis 11.03. im Gymnasium "In der Wüste" zu sehen.

  • Ärzte-Hospitationen: Bis zum 17.09.2010 hospitierte ein HNO-Arzt aus Gomel am Marienhospital. Bis 15.10.2010 hospitierte ein Chirurg aus Gomel am Zentrum für Wirbelsäulenchirurgie, Osnabrück, Am Finkenhügel.

  • Konzert und Adventsmarkt: Am 2. Advent veranstalteten die Christus-König-Gemeinde und die Paul-Gerhardt-Gemeinde in Haste in der Christus-König-Kirche ein Konzert. Das Konzert wurde gestaltet vom Liederkranz Haste, dem Flötenkreis der Paul-Gerhard-Gemeinde, der Schola CreDur und dem Spielmannszug Haste-Dodesheide. Im Anschluss fand auf dem Kirchvorplatz ein Adventsmarkt statt. Der Erlös kam der Ferienaktion 2008 zugute.

  • Tschernobyl +20: Benefizkonzert für die Ferienaktion OS in der Lagerhalle am 25.04.06 Ökumenischer Gottesdienst in der Gymnasialkirche am 26.04.06

  • Weihnachtspaketaktion 2005: Am 10.12. haben wir die Pakete angenommen. Leider hat sich danach kurzfristig keine preislich akzeptable Transportmöglichkeit nach Gomel ergeben. Am 31.01. hat ein Lkw die Pakete in Osnabück abholt und nach Gomel gebracht. Am 03.03. ist die Freigabe durch den Zoll für die Paketverteilung erfolgt. Die Empfänger habe ihre Pakete erhalten.

  • Restgepäckaktion 2005: Die nach und nach von hier abgesandten Pakete sind inzwischen alle in Gomel angekommen und verteilt.

  • Weihnachtspaketaktion 2004: Die insgesamt 650 Pakete, der bis in den Januar verschobenen Weihnachtspaketaktion, sind in Gomel angekommen. Die Freigabe durch die Behörden zur Verteilung der Pakete an die Empfänger ist am 10.März erfolgt.

  • Restgepäckaktion 2004: Der Bus mit dem Restgepäck der Ferienaktion ist in Gomel angekommen. Nach Freigabe der Ladung durch den Zoll, wurden die Pakete ab Montag, den 25.10. an die Empfänger verteilt.

  • Weihnachtspaketaktion 2003: Insgesamt wurden diesmal uber 1.700 Pakete nach Gomel transportiert.

  • Hilfstransport vom 14.04.2003: 93 Pakete mit Bettwäsche (fur ca. 210 Betten) und rund 2.400 Hand- und Badetücher fur ein Kinderkrankenhaus in Gomel.

  • Hilfstransport vom 20.03.2003: 15 adressierte Pakete, 180 Pakete mit Kleidung und Krankenhausbedarf fur eine Schule, ein Altenheim und ein Krankenhaus. Rollstuhl und Gehhilfen für den Invalidenverein.

  • Am 07.12.2002 haben wir einen 13,5 m langen Lkw mit Hilfsgütern auf den nach Gomel geschickt. Er transportierte mehr als 200 Lebensmittelpakete und 20 Fahrräder für Gastkinder aus der letzten und früheren Ferienaktionen. An drei Schulen, zwei Krankenhäuser, ein Waisenhaus und ein Altenheim wurden Kleidung, Spielsachen, Schulmaterial, 3 Krankenbetten, Bettwäsche und Handtücher - insgesamt weitere rund 950 Pakete transportiert.

A